Datum: Samstag 16 Januar 2021

Nach Absprache mit dem Ordnungsamt der Stadt Rietberg und natürlich unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen hinsichtlich der Corona-Pandemie findet auch in diesem Jahr wieder die Tannenbaumaktion der Jungschützen statt, und zwar am 16. Januar ab 08:30 Uhr. Drei Euro pro Baum für die Entsorgung erbittet der Gilde-Nachwuchs als Spende für karitative Zwecke und für die eigene Jugendarbeit. Das Geld sollte möglichst bereits vorab unter Angabe des Namens und der Adresse des Haushalts auf folgendes Konto überwiesen werden:

St.-Hubertus-Schützengilde-Rietberg,  DE40 4785 0065 0030 0169 35