Diese Schützen waren schon König der Könige unserer Gilde

Im Jahr 2017 fand das Schießen um die Würde des „Königs der Könige“ wieder einmal im Freien statt, und zwar im Rahmen des Schützenfestes. Am Sonntagnachmittag um 19.00 Uhr war es soweit, und 24 ehemalige Majestäten machten sich vor einem großen Publikum bereit, den Titel zu erringen. Natürlich gab es kein langes Taktieren, sondern es wurde wie zu erwarten sofort scharf geschossen.

Nachdem der Adler innerhalb kürzester Zeit durch Dirk Ehlers (Apfel und Zepter) sowie Wolfgang Limke (Krone) seiner Insignien beraubt war, ging es sofort auf´s Ganze: Schuss auf Schuss folgte, und letzten Endes hatte der einst so stolze Aar dem Dauerfeuer der Ex-Majestäten nichts mehr entgegen zu setzen. Letztendlich war es dann nach 60 Minuten Dirk Strothoff vergönnt, dem Vogel den Gnadenschuss zu geben, und sich damit zum König der Könige 2017 zu krönen.

Menü