30 Ex-Majestäten kommen zum Königinnentreffen

Am Samstag haben fast 30 ehemalige Königinnen der St. Hubertus Schützengilde Rietberg um die derzeit amtierende Majestät unserer Gilde, Kisten Nordmann, am mittlerweile traditionellen Königinnentreffen teilgenommen. Ein abwechslungsreicher und unterhaltsamer Abend. Nach einem gemeinsamen Spaziergang, verbunden mit der Besichtigung der Ideen- und Kreativwerkstatt „i-Tüpfelchen“ von Nicole Antonacci, folgte ein gemütlicher Abend mit gutem Essen und

weiter…

Jungschützen spenden 800 Euro an den AWO-Kindergarten

Die Tannenbaumaktion der St. Hubertus Schützengilde gehört den zu den erfolgreichsten Spenden-Veranstaltungen im Rietberger Stadtgebiet. Seit mehr als 20 Jahren sammeln die Jungschützen unseres Vereins die ausgedienten Tannenbäume ein – so auch in diesem Jahr. Und mit dem AWO-Kindergarten darf sich erneut eine Rietberger Einrichtung über eine große Spende freuen. 800 Euro – exakt so

weiter…

Kinderkompanie feiert Jahresabschluss

Die vor drei Jahren gegründete Kinderkompanie hat sich mittlerweile prächtig entwickelt und zählt bereits über 30 Mitglieder, die jüngst im Schützenheim ihren Jahresabschluss feierten. Bei verschiedenen Gesellschaftsspielen, Chips und Popcorn, sowie zum Abschluss mit dem Film „Nico, ein Rentier hebt ab“, verging der Nachmittag wie im Fluge! Wir bedanken uns für die hervorragende Organisation bei

weiter…

Sven Georg Adenauer : „Gedenken ist wichtig, um nie zu vergessen ! Frieden ist keine Selbstverständlichkeit“

Zur Kranzniederlegung am Volkstrauertag, ausgerichtet von unserer Gilde, säumten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Zuschauer das Gelände vor dem Ehrenmal. Nach der musikalischen Einstimmung durch Beiträge des evangelischen Posaunenchors, des ökumenischen Gospelchors und der Blaskapelle der Rietberger Jäger ergriff zur Begrüßung im Namen des Gilde-Vorstandes zunächst unser zweiter Vorsitzender Dirk Ehlers das Wort, und

weiter…

Schützengilde unterstützt den „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge“

Unsere Gilde unterstütze auch in 2019 wieder die ehrenamtliche Haus- und Straßensammlung des „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.“, um die Friedensarbeit des Volksbundes finanziell zu unterstützen. Am Allerheiligentag wurde in der Zeit zwischen 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr an den Eingängen der beiden Rietberger Friedhöfe  um Spenden gebeten, und es konnte ein hervorragendes Ergebnis von 566,21

weiter…

Jan Peterhanwahr folgt auf Manuel Mertens

Jan Peterhanwahr ist seit Oktober 2018 neuer stellvertretender Jungschützenmeister unserer Schützenjugend. Er folgt auf Manuel Mertens, der nach über 8 Jahren erfolgreicher Arbeit sein Amt aus Zeitgründen zur Verfügung stellte. Jan ist schon seit einigen Jahren als Offizier in der Jungschützenkompanie tätig und wird somit zusammen mit Jungschützenmeister  Johannes Grusdas  zukünftig unserem Schützennachwuchs vorstehen.  

weiter…

Bundesverband schaut sich mögliches Festgelände an

Auch wenn die letzten Trommelschläge der Kapellen beim Bundesschützenfest 2019 in Schloß Neuhaus (Kreis Paderborn) gerade erst verklungen sind, blicken die Verantwortlichen der sieben Rietberger Vereine schon weit voraus – nämlich auf das Jahr 2024. Dann wollen sie das Bundesfest gemeinsam ausrichten. Die Bewerbung dazu liegt dem Bundesvorstand längst vor. Um sich ein Bild von

weiter…