Vorstellung neues Schützenfestkonzept für 2019

Nachdem Anfang September 2018 in den Medien ein Wettbewerb aufgerufen wurde mit der Bitte um neue, kreative Ideen und Vorschläge zwecks Verbesserung des Rietberger Schützenfestes, gingen bis zum Jahresende sage und schreibe über 80 Verbesserungsvorschläge ein. Diese wurden von einer Arbeitsgruppe, bestehend aus einigen Vorständen, Offizieren und Schützenbrüdern unserer Gilde unter den Gesichtspunkten „Platzaufbau“, „Festablauf“ und „Zeltaufbau“ aufgearbeitet und

weiter…

Tannenbaumaktion 2019

Ähnlich wie in den Vorjahren war unsere Tannenbaumaktion auch im zweiundzwanzigsten Jahr wieder ein voller Erfolg! Am Samstag, dem 12. Januar machten sich von 09.00 bis 15.00 Uhr unter der Regie unseres Jungschützenmeisters Johannes Grusdas trotz des wahrlich nicht so ganz angenehmen Wetters fast fünfzig Jungschützen und Jungschützinnen mit mehreren Zugfahrzeugen auf den Weg, um im Stadtgebiet

weiter…

Frohe Weihnachten

Unser Königspaar Hubert und Monika Handing nebst Throngefolge, Schützenvorstand und Offizierscorps der St.-Hubertus-Schützengilde Rietberg wünschen allen Vereinsmitgliedern ein frohes Weihnachtsfest 2018, ein paar Tage Ruhe, Zeit spazieren zu gehen und die Gedanken schweifen zu lassen, Zeit für sich und für die Familie, einen „guten Rutsch“ sowie ein gesundes neues Jahr 2019!

Weihnachtsgeschenk für den Schützen

Gerade noch rechtzeitig zum Weihnachtsfest eingetroffen, ein kleines und schönes Weihnachtgeschenk für den Schützen: Die neuen Krawatten und Gürtel mit unserem Rietberger Vereinsemblem sind da ! Ab sofort erhältlich für 20,– Euro je Exemplar bei Herrenmoden Göries.

Elmar Brok hält flammende Gedenkrede zur Kranzniederlegung am Volkstrauertag

„Liebe Dein Heimatland  –  aber achte und ehre auch Deine Nachbarn“, so die Kernaussage des diesjährigem Festredners, Herrn Elmar Brock, CDU-Abgeordneter des Europäischen Parlament in Brüssel.  Herr Brok thematisierte die Gräuel vergangener Weltkriege und der Opfer von Gewaltherrschaft und Terror in den vergangenen Weltkriegen.  Nach über insgesamt über 20 Mio. Todesopfern im ersten Weltkrieg und weit über 50 Mio.

weiter…

Bezirkskönigsball 2018 – Jahresabschluss der Schützenfestsaison

Der Königsball der 19 Bruderschaften und Gilden aus dem Bezirksverband Wiedenbrück fand in diesem Jahr bereits am 20. Oktober statt, traditionell in der Festhalle von Seppel Kreutzheide in Westerwiehe und wie immer als Abschluss und Höhepunkt einer ereignisreichen Schützenfestsaison und zugleich der Start in die Wintersaison. Das war natürlich auch für unser amtierendes Königspaar Hubert und Monika

weiter…

Auf der Suche nach neuen Ideen fürs Rietberger Schützenfest

Der Wechsel auf den neuen Schützenplatz 2003 war ein Meilenstein in der Geschichte unserer glorreichen St. Hubertus Schützengilde Rietberg. Jetzt, nach 15 Jahren, möchten wir gern aber weiterdenken. Wir möchten das Schützenfest weiterentwickeln, verbessern, verändern – und dafür brauchen wir Eure Hilfe. Was wäre ein Verein wie unsere Gilde ohne seine Mitglieder? Richtig, nichts! Daher

weiter…