Bezirkskönigsschießen 2019 in Mastholte

Und jährlich grüßt das Murmeltier . . . . . . . . Auch in 2019 war es unserem derzeit amtierenden Schützenkönig Hubert Handing leider nicht vergönnt den Titel des Bezirkskönigs zu erringen, und diesen damit zum insgesamt 3. Mal nach Rietberg zu holen: Der neue Regent des Bezirksverbandes Wiedenbrück kommt aus Neuenkirchen! Nach knapp

weiter…

Video-Countdown: Nur noch 100 Tage bis zum Schützenfest

Die Vorbereitungen für unser neu gestaltetes Schützenfest laufen auf Hochtouren. Doch so manch ein Schütze kann es kaum erwarten…

Gilde und Bezirksverband überreichen Spende vom Bruderschaftstag

Der Bruderschaftstag der Schützen des Bezirksverbands Wiedenbrück liegt schon einige Tage zurück. Jetzt haben die St. Hubertus Schützengilde Rietberg und der Bezirksverband eine Spende aus der Hutsammlung an die Bürgerstiftung Rietberg überreicht. Das Geld soll in den neuen Bildungsfonds der Inititative fließen. 3000 Euro – so hoch ist der Betrag, den die Bürgerstiftung jetzt bei

weiter…

Thron 17/18 gewinnt beim Vereineschießen

Eine so enge Entscheidung um den Sieg beim Vereineschießen gab es schon lange nicht mehr. Nur durch den um 1,5 Ringe besseren Teiler setzte sich der Thron 17/18 von Linda und Fabian Reinkemeier vor der Feuerwehr durch. Dritter wurden die Offiziere der Gilde.  Das Vereineschießen der Sportschützen gehört für viele Thröne, Vereine und Gruppen fest

weiter…

600 Schützen feiern Bruderschaftstag im Zeichen der Heimat

Heimat – das war das Leitwort für den Bruderschaftstag des Bezirksverbands Wiedenbrück, der am Sonntag in der Aula des Rietberger Schulzentrums stattgefunden hat. Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, stellte in seinem Vortrag die Heimat als wichtiges Merkmal auch für Schützenfest heraus. Rund 600 Schützenschwestern und

weiter…

Neues Zelt und veränderter Ablauf für das Schützenfest geplant

Es war der mit Spannung erwartete Höhepunkt der diesjährigen Generalversammlung: die Vorstellung des neuen Konzepts für das Rietberger Schützenfest. Und tatsächlich präsentierten die Verantwortlichen einige Neuerungen. Ein neues Zelt und ein veränderter Ablauf sollen das Fest wieder beleben. „Wir wollen ein Fest für alle Generationen schaffen. Zuletzt gab es durch die Aufteilung des Zelts eher

weiter…

Günter Regenberg für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt

Auf eine so lange Treue zu einem Verein können nur die wenigsten Mitglieder zurückblicken: Günter Regenberg ist am Samstagabend im Rahmen der Generalversammlung für seine 70-jährige Mitgliedschaft in der St. Hubertus Schützengilde Rietberg geehrt worden. Dafür war der Jubilar extra aus Oelde angereist. „Obwohl Günter Regenberg seit vielen Jahren schon in Oelde wohnt, ist er

weiter…