Ähnlich wie in den Vorjahren war unsere Tannenbaumaktion auch im zweiundzwanzigsten Jahr wieder ein voller Erfolg! Am Samstag, dem 12. Januar machten sich von 09.00 bis 15.00 Uhr unter der Regie unseres Jungschützenmeisters Johannes Grusdas trotz des wahrlich nicht so ganz angenehmen Wetters fast fünfzig Jungschützen und Jungschützinnen mit mehreren Zugfahrzeugen auf den Weg, um im Stadtgebiet gegen eine kleine Spende die ausgedienten Tannenbäume abzuholen und zu entsorgen.  Nach erledigter Arbeit kamen alle „Tannenbaumsammler“ wieder am Schützenheim zusammen, wo dann direkt eine Spende in Höhe von 800.– Euro an den evangelischen Kindergarten Rietberg überreicht werden konnte. Unser Dank geht an alle Mitwirkenden und an die Rietberger Bürger, die mit ihrer ihre Unterstützung diese Aktion möglich gemacht haben.

Comments are closed.